Soziale Musik-Portale

Wenn man Zeit hat dort zu „netzwerken“, dann ist das wahrscheinlich genau das Richtige für Musiker. Der Dadanaut jedoch...

...kann nicht wirklich „netzwerken“. Somit sind seine Konten bei solchen Portalen eigentlich digitale Leichen. Das ist doof. Sicherlich hätte er schon längst tolle Freundschaften knüpfen können, bessere Wege die Dadanaut-Musik bekannt zu machen finden können ... und noch so viel mehr.

Aber so? Diaspora!

Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Es fehlt einfach die Zeit alles richtig und gut zu machen. Wir sind stärker bei iCompositions.com aktiv und vertreten. Das ist eine kleine und familiäre Plattform für Musiker. Dort stimmt der Austausch und digitale Freunde – mit denen wir sogar schon kooperiert haben – gibt es dort auch.

Jedenfalls wird die Premium-Mitgliedschaft für den Dadanauten bei hearthis.at nicht verlängert.

Wir wollen eher mal nach einem tollen Player für die eigene Homepage schauen. Wobei ja auch Bandcamp eine tolle Sache ist und ausreichend wäre...

Top